10 Vorteile von VoIP

  • 25 October 2016
  • Sonja Remkes

Wenn Sie auf Geschäftstelefonie über das Internet – VoiP – umsteigen, ist das nicht nur viel preisgünstiger, Sie genießen auch zahlreiche weitere Vorteile.

VoIP steht für Voice over Internet Protocol. Dies ist die Sammelbezeichnung für jeglichen Gesprächsverkehr über das Internet. Da fast jedes Unternehmen über eine Breitband-Internetverbindung verfügt, ist der Umstieg auf Internettelefonie schnell und einfach umsetzbar. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie Telefone haben, die mit VoIP zurechtkommen. Wenn das einmal der Fall ist, können Sie sofort von den zahlreichen Vorteilen der Internettelefonie profitieren.

Vorteil 1: Unbegrenzte Gespräche – zu niedrigen Fixkosten

Der größte Vorteil der Internettelefonie sind die niedrigen Gesprächskosten.
– Bis zu 30 % günstigere Inlandsgespräche
– Bis zu 70 % günstigere Auslandsgespräche

Vorteil 2: Mehr Möglichkeiten mit Ihrer Telefonzentrale

Viele Unternehmen nutzen noch immer eine analoge Telefonzentrale. Miteiner Online-Telefonzentrale von gnTel stehen Ihnen viel mehr Funktionen zur Verfügung. Sie können aber auch Ihre analoge Telefonzentrale an unsere Plattform koppeln, mit einem sogenannten SIP-Trunk. Damit telefonieren Sie preisgünstig über das Internet und behalten dennoch die Funktionen Ihrer eigenen Zentrale.

Vorteil 3: Kostenlose Gespräche mit Kollegen – auf der ganzen Welt!

Ein VoIP-Netzwerk kennt keine Landesgrenzen. Da der Telefonverkehr über das Internet verläuft, können Sie Mitarbeiter in aller Welt an Ihre VoIP-Telefonzentrale anschließen. Kollegen in Tokio oder Timbuktu? Über ein VoIP-Netzwerk telefonieren Sie kostenlos zu allen angeschlossenen Nummern.

Vorteil 4: Mit VoIP nie wieder “besetzt”

Mit VoIP können Sie eine Warteschleife einrichten. Die Funktion derWarteschleife verhindert, dass Anrufer ein Besetztzeichen hören, wenn die Leitung belegt ist. Stattdessen hören sie eine Willkommensnachricht und werden mit einer angenehmen Musik im Ohr zum Warten aufgefordert. Sobald eine Leitung frei wird, wird der Anrufer automatisch zum nächsten freien Telefon durchgeschaltet. Ist das nicht viel kundenfreundlicher?

Vorteil 5: Sofort den richtigen Ansprechpartner erreichen

Mit einer VoIP-Telefonzentrale ist es möglich, den Anrufer über ein Auswahlmenü zum richtigen Mitarbeiter zu leiten. Mit einem klug eingerichteten Auswahlmenü brauchen Sie daher auch keine Telefonisten mehr.

Vorteil 6: Jederzeit von Ihrer Festnetznummer anrufen – auch unterwegs

Eine Festnetznummer verleiht Ihnen als Unternehmen eine professionellere Ausstrahlung. Mit All-You-Need von gnTel können Sie Ihr Smartphone dazu benutzen, von einer Festnetznummer aus anzurufen. Ideal, wenn Sie viel unterwegs sind. Es funktioniert überall, wo Sie eine 3G- oder WLAN-Verbindung haben. Und das Schöne ist, es funktioniert auch umgekehrt: Anrufe auf Ihrer Festnetznummer können Sie ganz einfach auf Ihrem Handy entgegennehmen.

Vorteil 7: Mit Free Seating können Sie jedes beliebige Telefon verwenden

Haben Sie Mitarbeiter ohne festen Arbeitsplatz und möchten dennoch, dass jeder seine eigene Telefonnummer hat? Dann ist Free Seating die ideale Lösung. Mit Free Seating kann man auf jedem beliebigen Telefongerät innerhalb des VoIP-Netzwerks mit der eigenen Telefonnummer einloggen.

Vorteil 8: Den gesamten geschäftlichen Telefonverkehr live verfolgen

Wie viele Telefongespräche führen Ihre Mitarbeiter? Zu welchen Zeitpunkten? Welche Anrufe wurden aufgenommen? Und wie viele Anrufe sind im vergangenen Monat eingegangen? Mit VoIP-Telefonie haben Sie einfachen Zugang zu Online-Berichten, die Ihnen Einblicke in Ihren gesamten geschäftlichen Telefonverkehr geben.

Vorteil 9: “Dies ist eine Mitteilung der Geschäftsführung…”

Eine praktische Funktion von VoIP-Telefonie ist die Möglichkeit, eine ganze Gruppe von Telefongeräten gleichzeitig zu erreichen. Dies geschieht über ein Benachrichtigungssystem, das sich einfach der VoIP-Telefonie von gnTel hinzufügen lässt.

Vorteil 10: Sofort die Kundendaten des Anrufers sehen

Mit dem CRM-Pop-up sehen Sie sofort die Kundendaten, die zum eingehenden Anruf gehören. Und für ausgehende Anrufe müssen Sie nie wieder eine Telefonnummer eintippen. Mit einem Klick erreichen Sie sofort die richtige Nummer. Erkundigen Sie sich danach bei Ihrem Servicepartner.

Kommentare

Hinterlasse einen kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *