Handbuch

Alle Ports sollten kommend/gehend von unserem IP-Adressbereich erreichbar sein. Das Blockieren einzelner Ports kann die Registrierung beeintrÀchtigen.

 

Servers

    • Name gnTel server
    • FUNKTION
    • URL
    • PORTNR.
    • ALTERNATIVE PORTNR.
    • SIP-server
    • Call agent
    • voip.gntel.de
    • 5060
    • 38388
    • SIP-server
    • Proxy server
    • voip.gntel.de
    • 5060
    • 38388
    • STUN-server
    • STUN
    • stun.gntel.de
    • 3478
    • NTP-server
    • Datum und Zeit
    • ntp.gntel.de
    • Media gateway
    • Audio, Bild
    • fĂŒr RTP-Pakete: zwischen 10.000 und 20.000 auf der von gnTel benutzte Schnittstelle

GĂŒltige Codecs

    • Codec
    • Netto-Datenrate
    • ERLÄUTERUNG
    • PCMA
    • 64 kbit/s
    • G.711 A-law
    • PCMU
    • 64 kbit/s
    • G.711 ÎŒ-law
    • G.729
    • 8 kbit/s
    • Einmalkosten wegen der Lizenz
    • H.263
    • Variabel
    • Video codec
    • H.264
    • Variabel
    • Video codec

IP-ranges die zugĂ€nglich sind fĂŒr den Kunden

    • NETZWERK-ADRESSE
    • Netzmaske
    • ALTERNATIVE SCHREIBWEISE NETMASK
    • ERLÄUTERUNG
    • 194.140.246.0
    • 255.255.255.0
    • /24
    • Adressbereich ist 194.140.246.1 bis 194.140.246.255
    • 91.215.4.0
    • 255.255.252.0
    • /22
    • Adressbereich ist 91.215.4.1 bis 91.215.7.255