Rufnummernmitnahme

Möchten Sie Ihre Telefonnummer behalten, wenn Sie zur Cloud-Telefonie von gnTel wechseln? Wenn der Vertrag ausgelaufen ist, ist das kein Problem.

Ihr Servicepartner erledigt das für Sie

Die meisten Kunden, die zu uns wechseln, möchten Ihre vorhandenen Rufnummern gerne mitnehmen. Logisch, denn Sie wollen sich keine Kunden entgehen lassen, nur weil diese Ihre neue Rufnummer nicht kennen. Damit müssen Sie sich nicht weiter beschäftigen. Das regelt Ihr Servicepartner direkt für Sie. Innerhalb von zwei Wochen ist das erledigt.

Kooperationspartnerschaft COIN

Als vollwertiger Telekommunikationsbetreiber ist gnTel dem COIN Verband angeschlossen. Hierbei handelt es sich um eine Kooperationspartnerschaft zwischen Telekommunikationsanbietern für die Rufnummernmitnahme von einem Anbieter zum anderen. Das nennen wir auch Rufnummernportierung. Der Verlust Ihrer, unter Ihren Kunden bekannten Rufnummer, spielt bei einem Wechsel damit keine Rolle mehr.

Mitarbeit des Voranbieters gesetzlich vorgeschrieben

Rufnummernportierung ist laut Telekommunikationsgesetz seit dem 1. Januar 1999 verpflichtet. Diese Rechtsvorschrift beinhaltet, dass Telekommunikationsanbieter ihren Kunden die Möglichkeit bieten müssen, Rufnummern beim Wechsel zu einem anderen Telekommunikationsanbieter zu behalten.

Direkt loslegen?

Sie wechseln einfach zur gnTel Telefonie unter Haltung Ihrer derzeitigen Telefonnummer.
Stellen Sie jetzt Ihr Paket zusammen und profitieren Sie von den Vorteilen.